erffqe
Großer Erfolg vor 25 Jahren: Die Band um Peter Freudenthaler (oben links), Volker Hinkel, Thomas Mangold (unten links), Ralf Wochele und Roland Röhl (unten rechts) erhielten Gold- und Platin-Schallplatten für ihre Single „Lemon Tree“ und fürs dazugehörige Erfolgsalbum „Dish of the Day“.  Foto: Deck/dpa 

Der Ohrwurm kehrt zurück: „Lemon Tree“ von Fools Garden in neuem, tanzbarem Mix

Pforzheim. Erinnerungen, Emotionen und eine Prise Nostalgie: Es muss ihm ein echtes Bedürfnis gewesen sein, dem Evergreen eine Energiespritze zu verleihen. „Auch wenn ich nicht studiert habe, war ich selbst auf vielen Studentenpartys – und ‚Lemon Tree‘ war der Song, der wirklich überall lief“, erzählt Frans Zimmer alias Alle Farben. Der für gelungene Remixe – darunter Reamonns „Supergirl“ – bekannte Berliner House-DJ und Produzent, Jahrgang 1985, mochte den Hit der Pforzheimer Pop-Band Fools Garden schon immer, konnte ihn aber live nie spielen. Zu langsam für den Club. „Also musste meine eigene Version her.“

Nun ist sie da: mit motivierenden Beats, treibenden

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?