nach oben
Unter Alkohol frontal in Taxi geprallt © Fotomoment
09.04.2012

Unter Alkohol frontal in Taxi geprallt

Illingen. Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Sonntagabend frontal gegen ein entgegenkommendes Auto geprallt. Um 23.35 Uhr geriet der alkoholisierte 43-jährige litauische Fahrer eines Opel auf der Mühlackerstraße in Illingen auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er frontal mit dem Taxi eines 65-jährigen Mannes aus Mühlacker.

Bildergalerie: Unter Alkohol frontal in Taxi geprallt

Im Taxi befanden sich keine Fahrgäste. Der Taxifahrer wurde durch den Unfall schwer verletzt und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Mercedes-Taxi entstand Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Der Unfallverursacher, sowie sein Beifahrer wurden leicht verletzt und konnten das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Nach Entnahme einer Blutprobe wurde der Führerschein des Litauers einbehalten. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von 4000,- Euro.

Leserkommentare (0)