nach oben
Ein Großaufgebot an Rettungskräften eilte am frühen Mittwochmorgen zu einem Wohnhausbrand Illingen-Schützingen. Eine Person wurde im Haus vermutet, aber bei der Durchsuchung nicht gefunden. © Meyer
Ein Großaufgebot an Rettungskräften eilte am frühen Mittwochmorgen zu einem Wohnhausbrand Illingen-Schützingen. Eine Person wurde im Haus vermutet, aber bei der Durchsuchung nicht gefunden. © Meyer
Ein Großaufgebot an Rettungskräften eilte am frühen Mittwochmorgen zu einem Wohnhausbrand Illingen-Schützingen. Eine Person wurde im Haus vermutet, aber bei der Durchsuchung nicht gefunden. © Meyer
13.12.2017

Wohnung in Schützingen brennt aus - Nachbar erleidet Rauchvergiftung

Illingen-Schützingen. Ein Großaufgebot an Rettungskräften versammelte sich am frühen Mittwochmorgen in Illingen-Schützingen. Die Feuerwehr wurde um 5.15 Uhr wegen eines Brandes in einem Zweifamilienhaus an der Schönblickstraße alarmiert. Eine Person wurde im Haus vermutet, dessen Erdgeschoss beim Eintreffen der Feuerwehr schon im Vollbrand stand.

Ein verletzter Hausbewohner nach Brand in Schützingen

Bildergalerie: Wohnungsbrand in Schützingen

Ein Großaufgebot an Rettungskräften eilte am frühen Mittwochmorgen zu einem Wohnhausbrand Illingen-Schützingen. Eine Person wurde im Haus vermutet, aber bei der Durchsuchung nicht gefunden.

Joachim Saalbach, Kommandant der Feuerwehr Illingen, musste einen Trupp ins brennende Haus schicken, um die Person zu suchen. Während im Erdgeschoss und auf der Terrasse die Flammen wüteten, kämpften sich die Feuerwehrleute durchs ganze Haus, fanden aber niemand. Der Bewohner des Erdgeschosses war nicht in seiner Wohnung. Dort ist nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei der Brand ausgebrochen.

Ein im ersten Obergeschoss lebender 23-Jähriger hatte den Brand bemerkt. Er kam mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehren aus Illingen, Schützingen, Maulbronn-Zaisersweier und Mühlacker waren mit acht Fahrzeugen und 56 Kräften im Einsatz. Der entstanden Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden, die Wohnung wurde komplett durch den Brand unbewohnbar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.