nach oben
taxi © Seibel
01.04.2014

Auf Nachtschicht: Zwölf Stunden im Taxi auf dem Beifahrersitz

Mit schwerem Gepäck vom Bahnhof ins Hotel, von der Grillparty bei Freunden zurück nach Hause, zu später Stunde von der Kneipe in die Disco - wohin sich die Pforzheimer zwischen den ersten Abendstunden und dem frühen Morgen bevorzugt kutschieren lassen, werde ich am Samstag auf Nachtschicht mit einem Taxifahrer erfahren.

Andreas Niedersetz ist der zweite Vorsitzende der Taxi-Funk-Zentrale, einem Verein, den es bereits seit 1948 gibt, und in dem 15 Taxiunternehmer Mitglied sind. Niedersetz selbst hat vier Taxen in Betrieb und lässt mich am Samstag mit einem seiner Fahrer auf Nachtschicht gehen - von 18 bis 6 Uhr. Es könne nicht schaden, ein Buch mitzunehmen, hat er mir geraten, auch wenn nach 12 Uhr sicher keine Zeit mehr zum Lesen sein werde. Ich bin gespannt. Ich hoffe, ihr auch.

Folgen Sie Lisa Belle während Ihrer Nachtschicht im Taxi auf twitter und Facebook.