nach oben
Mehrere Polizeiautos standen am Sonntagabend vor dem Pforzheimer Hauptbahnhof.
Mehrere Polizeiautos standen am Sonntagabend vor dem Pforzheimer Hauptbahnhof. © Foto: Bechtle
Die Polizei war mit zahlreichen Beamten vor Ort, um die Lage am Hauptbahnhof zu beruhigen.
Die Polizei war mit zahlreichen Beamten vor Ort, um die Lage am Hauptbahnhof zu beruhigen. © Foto: Bechtle
© Foto: Bechtle
11.02.2018

Auseinandersetzung zwischen alkoholisierten Faschingsbesuchern

Pforzheim. Streitereien zwischen mehreren alkoholisierten Faschingsbesuchern haben am Sonntagabend die Pforzheimer Polizei in Atem gehalten. Ersten Erkenntnissen zufolge waren verschiedene Gruppierungen auf der Rückfahrt vom Ersinger Faschingsumzug in der Straßenbahn auf dem Weg nach Pforzheim aneinandergeraten.

Ob es bei verbalen Attacken blieb oder ob es auch zu tätlichen Auseinandersetzungen kam, ist bislang nicht bekannt. Zeugen der Rangeleien alarmierten um 17.33 Uhr die Polizei, die am Hauptbahnhof mit rund
40 Beamten auf die Ankömmlinge wartete. Am Bahnhof lösten sich die Gruppen allerdings auf.

Die Beamten konnten die Zahl der beteiligten Personen – sowohl deutsche, als auch ausländische Bürger – nicht konkretisieren. Festnahmen oder Anzeigen von Körperverletzungen habe es bislang nicht gegeben, erklärte die Polizei. Bis in den späten Abend waren weitere Polizeistreifen im Einsatz, um mögliche Ausschreitungen zu verhindern.

benzbob
11.02.2018
Auseinandersetzung zwischen alkoholisierten Faschingsbesuchern

Leider leider leider kein Einzelfall!!! Selbst als Zuschauer in Ersingen wurden wir von zwei Gruppen angemacht und angepöbelt. Grund war aber in beiden Fällen der Umstand dass wir die Personen (Erwachsene) gebeten haben sich nicht vor unsere Kinder zu stellen. Es scheint wohl so zu sein, dass man spät zum Umzug kommt und sich einfach vor andere Leute stellt, auch kein Problem, aber bei Kinder zwischen 3 und 11 Jahren unverschämt! Ob wir nochmal den Umzug besuchen werden? Aktueller Stand nein.... mehr...

qbaer
11.02.2018
Auseinandersetzung zwischen alkoholisierten Faschingsbesuchern

Geht morgen zum Kinderumzug nach Ersingen, da geht es etwas ruhiger zu.... mehr...

pforzheimer007
12.02.2018
Auseinandersetzung zwischen alkoholisierten Faschingsbesuchern

putzig....und sowas nennt sich fasching/karneval....und erwin fasst der heidi im vollsuff wohin auch immer...und das gib dann stress.. mehr...