nach oben
Vor allem die Übernahme der ehemaligen Bäckerei Aisenbrey an der Ecke Bleichstraße/Jahnstraße hat Pasler in finanzielle Schieflage gebracht. Foto: Ketterl
Vor allem die Übernahme der ehemaligen Bäckerei Aisenbrey an der Ecke Bleichstraße/Jahnstraße hat Pasler in finanzielle Schieflage gebracht. Foto: Ketterl
17.12.2018

Bäckerei Pasler stellt Insolvenzantrag - Das sind die Gründe

Pforzheim. Noch im vergangenen Jahr hatte die Bäckerei Pasler die Bäckerei Aisenbrey übernommen, nun steckt sie in finanzieller Schieflage: Bernd Pasler, der für eine Stellungnahme nicht zu erreichen war, hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Verschiedene Gründe haben dazu geführt.

Laut dem vom Amtsgericht Pforzheim bestellten Insolvenzverwalter Philipp Grub liegt eine Ursache in der Übernahme der Bäckerei Aisenbrey im Februar 2017. Die Filiale an der Jahnstraße habe nicht die erhofften Umsätze gebracht – mitverursacht auch durch die lange Sperrung der Bleichstraße, die einen geringeren Publikumsverkehr zur Folge gehabt habe. Zudem hätten Pasler neben dem Übernahmepreis für die Aisenbrey-Filiale auch die unvorhergesehenen Investitionen in die dortige Bäckerei finanziell belastet. „Hinzu kam der heiße Sommer, der zu einem allgemeinen Umsatzrückgang in den Bäckereien geführt hat“, erklärt Grub. Das Zusammentreffen all dieser Faktoren habe dazu geführt, dass der Bäckerei die Liquidität ausgegangen sei. Nach Angaben des Insolvenzverwalters werden das Stammgeschäft an der Ebersteinstraße sowie die beiden Filialen in der Schlössle-Galerie und die Filiale an der Jahnstraße mit ihren insgesamt 25 Mitarbeitern aber weitergeführt. Man sei bereits auf der Suche nach Investoren und zuversichtlich, eine gute Lösung zu finden.

Mehr lesen Sie am Dienstag, 18. Dezember, in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Realist01
17.12.2018
Bäckerei Pasler stellt Insolvenzantrag

Leute, gebt doch ein paar Cent mehr aus und kauft eure Backwaren in richtigen Bäckereien und nicht in billigen Backshops oder beim Discounter. Ihr werdet mit besseren Produkten belohnt und unterstützt richtiges Handwerk. mehr...

Schreiberling
17.12.2018
Bäckerei Pasler stellt Insolvenzantrag

Sobald der Inhaber nicht vor Ort ist und nach dem Rechten schauen kann, wird es kritisch. Das ist bei mehreren Filialen fast unvermeidbar. Mehr will ich nicht andeuten. mehr...

OB-Kandidat
18.12.2018
Bäckerei Pasler stellt Insolvenzantrag

Pasler hatte vor der Übernahme der Bäckerei Aisenbrey angekündigt, dass er die Filiale so wie Aisenbrey weiterbeteiben wolle, und dass sich nicht viel ändern werde. Und dann hat sich fast alles geändert. Die ehemalige Chefin, die noch für eine Übergangsphase im Geschäft verblieben ist, hat dann auch recht kurzfristig einen Schlusstrich gezogen, und ward nimmer gesehen. Auch die Umwandlung in ein Selbstbedienungscafe war ein tiefer Einschnitt. Stehen dort Sonntags eigentlich noch immer lange ...... mehr...

Faelchle
18.12.2018
Bäckerei Pasler stellt Insolvenzantrag

Vielleicht hat sich H. Pasler einfach übenommen, denn in der Innenstadt große Räulichkeiten zu mieten plus Personalkosten, das muss erst mal reinkommen. Manchmal mangelt es bei den Besitzern auch an kaufmännischen Denken. Knnte auch eine Möglichkkeit sein. mehr...