Wie in dieser Visualisierung soll die Fußgängerzone nach der Umgestaltung aussehen.
Wie in dieser Visualisierung soll die Fußgängerzone nach der Umgestaltung aussehen. 

Baustart am Montag: 8 Zahlen zu Pforzheims neuer Fußgängerzone

Am Montag, den 15. Januar 2018, geht es los: Pforzheims Fußgängerzone erhält ein neues Gesicht. Was genau zwischen Marktplatz und Leopoldplatz bis Jahresende geplant ist, erklärt die PZ anhand von acht Zahlen.

Eine Sonderseite zur Umgestaltung der Fußgängerzone gibt es in der "Pforzheimer Zeitung" und im E-Paper der PZ.

[Exklusiv für PZ-Plus-Abonnenten: Diese vier Karten zeigen, wie Pforzheims Fußgängerzone künftig aussieht]

Während der Zeit der Umbauarbeiten wird an der Östlichen 9 ein Baustellenbüro eingerichtet, das freitags zwischen 10 und 12 Uhr geöffnet hat. Daneben gibt es spezielle Führungen, Infotafeln sowie einen Flyer. Bei weiterführenden Fragen können sich Bürger auch an den Projektleiter Fabian Brock vom städtischen Grünflächen- und Tiefbauamt wenden. Er ist telefonisch unter (0 72 31) 39 24 51 oder per E-Mail an gta@pforzheim.de zu erreichen. Darüber hinaus hat es bereits Treffen mit betroffenen Anliegern gegeben, weitere sollen folgen.