nach oben
Der Dieb nutzte die Gunst der Stunde und machte sich sofort aus dem Staub.
Der Dieb nutzte die Gunst der Stunde und machte sich sofort aus dem Staub. © Symbolbild PZ
26.07.2018

Bei Rot am Schlosspark angehalten - und schon war die Handtasche weg

Pforzheim. Ein bislang Unbekannter hat am Mittwochnachmittag aus einem an der roten Ampel wartenden Auto eine Handtasche und einen Rucksack gestohlen.

Die Geschädigte stand mit ihrem Fiat bei Rot an der Ampel am Schloßberg. Aufgrund der Witterung waren sowohl die Scheibe der Fahrer- als auch der
Beifahrerseite geöffnet. Plötzlich kam ein Mann von hinten an das Fahrzeug und griff sich eine Handtasche und einen Rucksack, die auf dem Beifahrersitz abgelegt waren. Anschließend flüchtete er in Richtung Busbahnhof.

Der Täter wird als circa 20 bis 30 Jahre alt beschrieben und soll ein arabisches Aussehen haben. Er war korpulent und hatte einen leichten Bartansatz. Bekleidet war er mit blauen Shorts, blauem T-Shirt mit weißen Nähten und blauer Basecap. Wer Hinweise zum Täter geben kann, oder den Vorfall beobachtet hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Nord, Telefon (07231) 186-3211 in Verbindung zu setzen.