Kopie von 55985876

Beim Radfahren auf dem Davosweg onaniert und Frau belästigt

Pforzheim. Ein Unbekannter hat sich am Mittwochmorgen auf dem Davosweg in Pforzheim-Dillweißenstein beim Radfahren in schamverletzender Weise gegenüber einer 55-jährigen Frau gezeigt. Ein Griff der Frau an ihr Handy ließ den Exhibitionisten allerdings schneller weiterradeln als zuvor.

Um 8.30 Uhr traf die Frau auf dem Davosweg auf den Unbekannten, der auf seinem Fahrrad langsam an ihr vorbeifuhr und dabei an seinem Geschlechtsteil herumspielte. Als die Frau daraufhin ihr Handy in die Hand nahm, ergriff der Täter die Flucht. Eine sofortige Fahndung nach dem Mann verlief ohne Erfolg

Den Unbekannten beschrieb die 55-Jährige als etwa 20 bis 25 Jahre alt, mit kurzen schwarzen Haaren und arabischem Aussehen. Er war bekleidet mit einer hellen Hose und einem beigen Hemd. Bei dem Fahrrad solle es sich um ein Mountainbike gehandelt haben.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Süd unter Telefon (07231) 186-3311 in Verbindung zu setzen.