760_0900_140732_Schlosskirche_Prinz_Bernhard_von_Baden_9.jpg
Pfarrerin Heike Reisner-Baral und Bernhard Prinz von Baden vor zehn Jahren anlässlich der Feiern zum 900-jährigen Bestehen des Hauses Baden.   Foto: Seibel (Archivfoto)

Bernhard Prinz von Baden über Pforzheim und die Schloßkirche: "Eine Reise in die Geschichte meiner Familie"

Pforzheim. Hoher Besuch hat sich für Samstag in der Schloßkirche angesagt: Im Beisein des Chefs des Hauses Baden wird die reorganisierte Steinmeyer-Orgel in Betrieb genommen.

PZ: Der Orgelwein für die Schloßkirche kommt vom Weingut Markgraf von Baden in Salem mit drei Euro Spende pro Flasche an die Orgel. Haben Sie eine besondere Verbindung zum Wein?

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?