Amalienstube Weihnachtsessen
Die Wirtin Susanne Nikolaus (Mitte) verköstigt mit ihren beiden Helfern Nicole Straach und Sandro Assara Bedürftige in der „Amalienstube“.   Foto: Meyer

Bewirtung von Bedürftigen: Viel Zulauf in der Brötzinger „Amalienstube“

Pforzheim. Gleich zum Start der ersten Bewirtung von Bedürftigen ist die „Amalienstube“ in Brötzingen am Montagmittag gut besucht gewesen. Bereits nach einer Stunde waren fast 40 Essen über die Theke gegangen. Wie berichtet, sammelt die Wirtin Susanne Nikolaus zusammen mit Otto Eberle Spenden, um damit in Brötzingen Gutes zu tun. So sollen etwa die dortige Tafel sowie die drei Kindergärten profitieren.

Am Heiligen Abend findet eine Benefizveranstaltung statt, um Spenden zu sammeln. Auch die Bürger tun Gutes:

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?