dog-794791_1920
Dieses Foto zeigt eine Olde English Bulldogge. Dabei handelt es sich jedoch nicht um den Hund, der in Pforzheim den Shih Tzu tot gebissen hat.  Foto: Symbolbild 

Brutaler Angriff: Bulldogge beißt in Pforzheim kleinen Hund tot

Eine Olde English Bulldogge hat am Montagabend gegen 21.45 Uhr in Pforzheim einen vier Jahre alten Shih Tzu tot gebissen. Als der alarmierte Beamte der Polizeihundeführerstaffel vor Ort in der Bäznerstraße eintraf, hatte sich die Bulldogge immer noch in den kleinen Hund verbissen und ließ erst von ihrem Opfer ab als der Polizist Pfefferspray einsetzte.

Der kleine Hund war ohne Leine auf dem Parkplatz bei der dortigen Kleingartenanlage unterwegs und näherte sich seinem großen, angeleinten Artgenossen. Plötzlich biss der bisher nicht auffällig gewordene Vierbeiner zu.

Inwieweit die Bulldogge im Sinne der Kampfhundeverordnung als gefährlich einzustufen ist und ob nun ein Maulkorb- und Leinenzwang angeordnet wird, obliegt der Einschätzung des Ordnungsamtes.