760_0900_120291_Drive_in_Testzentrum_Heinemann_Schule_07.jpg
Rund 700 Coronatests in der Wochen werden derzeit im Testzentrum an der Habsburgerstraße gemacht.   Foto: Meyer

Coronatests in Pforzheim: Langer Weg für Patienten ohne Auto

Pforzheim. Die Temperaturen fallen, die Zahl der an Husten und Schnupfen Erkrankten steigt – Symptome, die gepaart mit Fieber sowie Halsweh auch auf eine Infizierung mit dem Coronavirus hindeuten können. Die Folge: Immer mehr Menschen müssen getestet werden. Darunter auch einige, die über kein eigenes Auto verfügen. Ein Personenkreis, der nicht nur Geduld, sondern mitunter auch Kondition haben muss.

Wie Johannes B. (Name von der Redaktion geändert). Der 35-Jährige zeigte Symptome und rief bei seiner Hausärztin an. „Die meldete mich dann beim Gesundheitsamt für den Test an“,

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?