nach oben
Olaf Malolepski, Manfred Durban und Bernd Hengst (von links) werden bis Frühjahr 2011 die großen Hallen in Deutschland bespielt haben – auf der Abschiedstournee der Flippers.
25.11.2010

Die "Flippers" sagen "Tschüss" vor 2000 Fans im CCP

PFORZHEIM. Nach mehr als 40 Jahren im Musikgeschäft ist Schluss für Olaf Malolepski, Manfred Durban und Bernd Hengst (von links). Beim Abschiedskonzert im Pforzheimer CongressCentrum flossen Tränen der Freude und Tränen des Abschieds. Nach der aktuellen Tour, die im März 2011 endet, will sich das umjubelte Trio aus zurückziehen.

Bildergalerie: Die Flippers backstage im CongressCentrum Pforzheim

Bildergalerie: Begeisterte Fans der Flippers haben ihren Spaß im CCP - 2

Rund 2000 Fans nutzten deshalb die Gelegenheit, mit ihren Idolen noch einmal die alten Hits wie „Weine nicht, kleine Eva“ mitsingen zu können. Ein ausführlicher Bericht folgt in der Samstag-Ausgabe der "Pforzheimer Zeitung".

Bildergalerie: Begeisterte Fans der Flippers haben ihren Spaß im CCP - 1

Und: Wir suchen Ihre Flippers-Bilder, Ihre Erinnerungen an ein lebendiges Stück deutscher Musikgeschichte, an ein legendäres Trio. Sie können mit Ihrer Einsendung und etwas Glück auch einen Preis gewinnen

Sie lieben die Flippers? Wir auch. Sie haben Flippers-Fotos? Sie haben ein Handy-Video, auf dem Sie ein Flippers-Lied singen? Sie haben ein Gedicht zu den Flippers geschrieben? Schicken Sie uns Ihre Flippers-Erinnerungen an internet@pz-news.de und mit etwas Glück können Sie Theatergutscheine und PZ-Wetterstationen gewinnen. Wir veröffentlichen dann Ihre Einsendungen auf einer speziellen Flippers-Seite von PZ-news.