760_0900_105253_Komm_Sat.jpg
Es ist ein Desaster für die einstige Volkspartei. Ein Kommentar zur SPD von Thomas Satinsky, dem Geschäftsführenden PZ-Verleger.  Foto: dpa/PZ

Die Umfrageergebnisse sind ein Desaster – SPD am Abgrund

Diese Infratest-Umfrage hat es in sich: Die Grünen in Baden-Württemberg ziehen wegen ihres äußerst beliebten Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann in ungeahnte Höhen von 38 Prozent davon, die CDU fällt auch mit ihrer neuen Frontfrau Susanne Eisenmann auf 26 Prozent, aber noch viel schlimmer hat es die SPD erwischt: Nur noch acht Prozent würden die Sozialdemokraten im Südwesten wählen. Man hat Splitterparteistatus erreicht.

Ein Kommentar von Thomas Satinsky, Geschäftsführender PZ-Verleger

Ein Desaster für die einstige Volkspartei. Sogar SPD-Landeschef Andreas Stoch spricht von

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?