761_0008_541568_Pfaelzerplatz_Dackelbrunnen_04
Am Pfälzerplatz wurde der 79-Jährige bestohlen. 

Diebstahl in der Nordstadt: Senior mit Fußballtrick getäuscht und bestohlen

Pforzheim. Bei einem Trickdiebstahl in der Nacht auf  Sonntag wurden einem 79-jährigen Mann in der Pforzheimer Nordstadt Geldbörse und Mobiltelefon entwendet. Die Polizei sucht nun nach dem Tatverdächtigen.

Der Täter sprach den 79-Jährigen gegen 23 Uhr auf der Straße in der Nähe des Pfälzerplatzes an und bat zunächst um Feuer, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Er gab sich als Brasilianer aus und erklärte, dem Senior einen Fußballtrick zeigen zu wollen. Vermutlich bei der angeblichen Vorführung und des Körperkontakts entwendete er Brieftasche und Mobiltelefon des Mannes. Als sich schließlich die Frau des Geschädigten einmischte, flüchtete der Täter. Erst kurze Zeit später wurde das Fehlen der Gegenstände registriert.

Täterbeschreibung: Der Trickdieb wird auf zirka 40 Jahre und 165 cm Größe geschätzt. Er soll eine rundliche Statur und ein rundliches Gesicht gehabt haben. Der braune Hautteint könnte tatsächlich auf eine lateinamerikanische Herkunft schließen lassen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Pforzheim-Nord unter der Telefonnummer 07231/186-3211 entgegen.