Kopie von 117984039
Der bundesweite Warntag findet am Donnerstag statt, einen Tag vor dem mysteriösen Alarm in der Nacht. 

Fehlauslösung lässt Sirene auf der Nordstadtschule in Pforzheim ertönen

Pforzheim. Gleich mehrere Leser hatten der PZ am frühen Morgen berichtet, dass ein lauter Sirenenalarm in der Nacht auf Mittwoch vor allem in der Pforzheimer Nordstadt und auch anderen Stadtteilen zu hören war. Doch der bundesweite Warntag, an dem fast in ganz Deutschland Sirenen zu hören sein werden, ist erst für Donnerstag angesetzt.

Die Stadtverwaltung bestätigte dann am Mittwochnachmittag, dass wohl eine Fehlauslösung auf dem Dach der Nordstadtschule für den Heulton verantwortlich war. Die Pressestelle der Stadt vermutet ein falsches Funksignal, dass hervorgerufen durch Überreichweiten die Fehlauslösung verursacht hat. Leser gaben an, die Sirene auch in anderen Stadtteilen gehört zu haben. 

Am Warntag heulen die Sirenen
Video

Im Video: So beteiligen sich Pforzheim und der Enzkreis am Warntag

Bei der Polizei gingen in der Nacht mehrere Anrufe ein, mitunter von Anwohnern der Nordstadt die den Ursprung des Alarms ebenfalls in der Nordstadtschule vermuteten.