760_0900_121648_Buechenbronn_Aussichtsturm_06.jpg
Der denkmalgeschützte Büchenbronner Aussichtsturm ist wegen Corona gesperrt.  Foto: Meyer 

Frau überlebt Sturz vom Büchenbronner Aussichtsturm – Sichern von Türmen kaum umsetzbar

Pforzheim. Es ist ein tragisches Unglück, das einige Ausflügler am Sonntag aus nächster Nähe miterleben. Eine junge Frau stürzt gegen 12.15 Uhr vom Büchenbronner Aussichtsturm. Schwer verletzt wird sie mit dem Hubschrauber in die Klinik gebracht. Laut der Pressestelle des Polizeipräsidiums Pforzheim überlebt sie wie durch ein Wunder den tiefen Fall. Zuvor war die junge Frau über einen Bauzaun geklettert, der seit einigen Wochen aufgrund der aktuellen Corona-Landesverordnung den Treppenaufgang zum Aussichtsturm blockiert.

Normalerweise gibt es keine Netze oder Blockaden, die vor solchen Stürzen schützen würden, wie es sie in den

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?