AdobeStock_322301933_Editorial_Use_Only
Ein Tipper aus Pforzheim hat bei der Mittwochsziehung im Klassiker 6 aus 49 satte 100.000 Euro gewonnen. 

Geldsegen für Tipper: Glückspilz aus Pforzheim sahnt bei Lotto-Zusatzlotterie ab

Pforzheim. Willkommene Finanzspritze für einen noch unbekannten Lotto-Spieler aus Pforzheim: Bei der Mittwochsziehung vom 2. September erzielte der Tipper einen Gewinn von 100.000 Euro in der Zusatzlotterie Super 6.

Schlüssel war die passende sechsstellige Gewinnzahl 864340. Der Pforzheimer versuchte sein Glück im Klassiker Lotto 6aus49 und nahm für einen zusätzlichen Einsatz von 1,25 Euro an der Super 6 teil. Die Wahrscheinlichkeit auf den Treffer lag bei eins zu einer Million. Seinen Spielschein gab der Glückspilz in einer Lotto-Annahmestelle im Stadtgebiet ab.

Zum Abruf des komplett steuerfreien Gewinns muss er oder sie? nun die gültige Spielquittung vorlegen. Diese kann der Gewinner in jeder Annahmestelle in Baden-Württemberg oder direkt in der Stuttgarter Zentrale einreichen.

Der Volltreffer war der 28. Super 6-Hauptgewinn des Jahres in Baden-Württemberg. In Pforzheim hatte es zuletzt im Februar einen sechsstelligen Treffer gegeben. Seinerzeit flossen ebenfalls 100.000 Euro in die Goldstadt, allerdings aus der Rentenlotterie Glücksspirale.