760_0900_144612_.jpg
Unter anderem Marihuana und Kokain habe der Angeklagte verkauft.  Foto: picture alliance / Ingo Wagner/dpa | Ingo Wagner 

In fast 50 Fällen Verstoß gegen Betäubungsmittelgesetz: 23-Jähriger in Pforzheim vor Gericht

Pforzheim. Etwa zweieinhalb Stunden dauert in Pforzheim die Verhandlung am Mittwochmorgen in der auswärtigen Kammer des Landgerichts. Drei Mal musste diese jedoch unterbrochen werden. Nachdem Richter Stefan Bien zum Prozessbeginn den Angeklagten vorgestellt hat, verliest die Staatsanwaltschaft die Anklageschrift.

Dem 23-jährigen Deutschen werden der Besitz und Handel von Rauschmitteln, unter anderem Marihuana und Kokain, an unbekannte

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?