nach oben
Junger Mann greift Frau mit Pfefferspray an.
Junger Mann greift Frau mit Pfefferspray an © Symbolbild dpa
21.10.2014

Junger Mann greift Frau mit Pfefferspray an

Pforzheim. Eine 56-jährige Frau ist am Montag um 17.15 Uhr in einem Parkhaus in der Robert-Bauer-Straße auf dem Buckenberg von einem Unbekannten mit Pfefferspray angegriffen worden.

Die Passantin wollte gerade zu ihrem Auto gehen, als ein Mann sie von hinten ansprühte und nach ihrer Handtasche griff. Sie stürzte zu Boden, ließ aber die Tasche nicht los, sondern schrie den Täter an, er solle abhauen. Aufgrund ihrer so massiven Gegenwehr flüchtete der Unbekannte ohne Beute. Vermutlich stieg er in ein in der Nähe geparktes Auto ein. Die Frau erlitt durch das eingesetzte Pfefferspray Augenreizungen und musste in einer Klinik behandelt werden. Sie kann den Angreifer wie folgt beschreiben: Zirka 16 bis 20 Jahre alt, rund 1,75 Meter groß, schlank, südländische Erscheinung, dunkles kurzes leicht welliges Haar. Er war bekleidet mit einer Jeans und einem dunkelgrünen Sweatshirt. Zeugenhinweise werden an das Kriminalkommissariat Pforzheim, Telefon 07231 1860, erbeten.

Leserkommentare (0)