nach oben
Foto: dpa/Symbolbild
Foto: dpa/Symbolbild
05.09.2016

Katze in Huchenfeld durch Schüsse am Kopf verletzt

Pforzheim-Huchenfeld. Wie der Ortsvorsteher Gunter Raible berichtet, soll in Huchenfeld Mitte vorvergangener Woche eine Katze durch Schüsse aus einem Gewehr am Kopf verletzt worden sein.

Das habe ein Tierarzt festgestellt. Bereits mehrere Tiere seien im betreffenden Bereich um die Schule, Oberdorf, Metzgerlesgärten und Uhlandstraße verschwunden, so Raible. Den Verdacht, dass bei verletzten oder verschwundenen Tieren Fremdeinwirkung im Spiel sei, gebe es schon länger. Vor ein bis zwei Jahren seien vermehrt solche Fälle im selben Gebiet gemeldet worden, dann sei wieder Ruhe eingekehrt. Nun seien neben der verletzten Katze auch wieder Vermisstenmeldungen bei der Ortsverwaltung eingegangen. Der Polizei ist bislang nichts davon bekannt.

Hinweise an die Ortsverwaltung telefonisch unter (07231)391401 oder an die Polizei unter (07234)4248.