760_0900_121813_FuZo_Kontrolle_Maskenpflicht_04.jpg
In der Fußgängerzone sollen Kontrolleure auf die Einhaltung der Maskenpflicht achten. Archiv foto: Meyer 

Keine attraktive Innenstadt: Verrohung der Pforzheimer City geht weiter

Pforzheim. So ein kleiner Spaziergang zur Mittagspause tut gut – frische Luft schnappen und bummeln in der City. Trotz Corona haben sich viele Einzelhändler auf die Vorweihnachtszeit eingestimmt. Couragiert kämpfen sie um jene Kunden, die noch nicht zu den Paketdiensten abgewandert sind. Aber ein Blick in die Läden macht deutlich: Es werden leider immer weniger Kunden. Dies nun wieder liegt auch an den Anti-Covid 19-Regeln: Man soll Kontakte vermeiden, Abstand halten und eine Schutzmaske tragen. Manchem Zeitgenossen schlägt das aufs Gemüt und macht wenig Laune auf Einkäufe.

In diesen Regelungszeiten fühlen sich alteingesessene Einzelhändler an die Vergangenheit erinnert. Damals hat das Amt peinlichst darauf geachtet, dass sich die Ladenbesitzer

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?