67240471
 

Kneipenschlägerei in Pforzheim: Betrunkener wirft mit Bierflasche auf Kontrahenten

Pforzheim. Ein handfester Streit hat sich in der Nacht zum Samstag in einer Gaststätte in der Pforzheimer Nordstadt entwickelt: Es flogen Bierflaschen und Fäuste. Ein 56-Jähriger wurde dabei so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus musste.

Zuvor war es zwischen zwei Männern gegen 23 Uhr zu Streitigkeiten gekommen. Ein 47-jähriger Beschuldigter warf schließlich eine Bierflasche gegen den Kopf des 56-Jährigen und wollte mit einem Teleskopschlagstock auf ihn losgehen. Als er von anderen Gaststättenbesuchern daran gehindert wurde, schlug er mit Fäusten auf seinen Kontrahenten ein.

E musste anschließend in einem Krankenhaus ärztlich behandelt werden. Atemalkoholüberprüfungen bei beiden Beteiligten ergaben hohe Werte, wobei der Beschuldigte mit knapp 2,5 Promille den Geschädigten deutlich übertraf.