nach oben
Die Polizei klärte in der Nacht zum Sonntag eine Auseinandersetzung vor einer Pforzheimer Discothek.
Die Polizei klärte in der Nacht zum Sonntag eine Auseinandersetzung vor einer Pforzheimer Discothek. © Privat
06.11.2016

Nächtliche Auseinandersetzung vor Diskothek: Zwei Verletzte

Pforzheim. In der Nacht zum Sonntag ist es vor einer Diskothek in der Pforzheimer Innenstadt zu einem Gerangel gekommen, bei dem ein Türsteher und eine weitere Person verletzt worden sind. Grund für die Auseinandersetzung: Der 32-Jährige hatte einer Personengruppe den Einlass verwehrt.

Der Zwischenfall ereignete sich um 1.55 Uhr an der Östlichen-Karl-Friedrich-Straße, wie ein Sprecher der Polizei gegenüber der PZ erklärte. Zwischen dem Türsteher und einer weiteren Person war es zum Schlagabtausch gekommen. Der 32-Jährige erlitt Prellungen und Platzwunden, sein Kontrahent wurde ebenfalls verletzt. Die Polizei nahm von beiden die Personalien auf und belehrte sie, anschließend wurden sie wieder auf freien Fuß gesetzt.

Leider, so ein Polizeisprecher am Sonntagvormittag gegenüber der PZ, seien sogenannte tätliche Auseinandersetzungen im Nachtleben kein Einzelfall.

 

Leserkommentare (0)