nach oben
© Symbolbild: dpa
21.06.2017

Nur fünf Minuten geparkt: Autoknacker stehlen Schmuck aus Transporter

Pforzheim. Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro haben unbekannte Täter am Mittwochnachmittag aus einem nur für kurze Zeit an der Pforzheimer Linnéstraße geparkten Transporter gestohlen. Die Fahrerin hatte den Ford Transit vor einer Firma für die Dauer von maximal fünf Minuten abgestellt.

Unterdessen haben nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei möglicherweise vier Täter mit einem Stein die Heckscheibe eingeworfen. In der Folge entnahmen sie einen im Laderaum abgestellten blauen Plastikkorb mit diversem Schmuck, der in einzelnen Plastiktüten verpackt war. Anschließend flüchteten die Diebe möglicherweise in zwei unterschiedlichen Fahrzeugen, nach denen die Polizei bisher ohne Ergebnis fahndet.

Es handelt sich um einen schwarzen VW Golf IV mit auffälligen Felgen sowie um einen silbernen Ford Kombi, möglicherweise des Typs Focus oder Mondeo, jeweils mit Pforzheimer Kennzeichen. Ein Beifahrer des Golfs wird auf Mitte 20 Jahre alt, schmächtig und mit lockigem Haar beschrieben. Er trug abgeschnittene Jeans. Von den mutmaßlichen Mittätern im Alter zwischen 20 und 25 Jahren liegt keine nähere Beschreibung vor.

Die Beamten des Polizeireviers Pforzheim-Süd bitten vor diesem Hintergrund um sachdienliche Hinweise, die unter Telefon (07231) 186-3311 entgegengenommen werden.

Leserkommentare (0)