760_0900_134694_Impfaktion_Hochschule_08.jpg
Wie die Hochschule Pforzheim die 2G-Regelung umsetzt, erzählt Rektor Ulrich Jautz im Interview. Archiv foto: Meyer 

Pforzheimer Hochschulrektor verspricht trotz 2G-Regelung: „Kein Studierender verpasst Inhalte“

Pforzheim. Erst zu Beginn des Semesters sind die Studierenden auf den Campus der Pforzheimer Hochschule zurückgekehrt. Seit Montag gilt dort nun die 2G-Regelung. Das stellt die Verantwortlichen vor Herausforderungen, räumt Professor Ulrich Jautz, Rektor der Hochschule, im PZ-Interview ein. Die gute Nachricht: Die Impfquote unter den Studierenden ist mittlerweile sehr hoch. Und verpassen muss so oder so keiner etwas.

Pforzheimer Zeitung: Seit Montag gilt 2G an Hochschulen. Lässt sich dies so einfach umsetzen? Was sind die Herausforderungen?

Ulrich Jautz: Gerade

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?