nach oben
Blick vom Rathaushof aufs Technische Rathaus: Da sich Pflanzen an der Rückseite emporranken, hat die Stadt eine Einschätzung von Naturschützern eingeholt. Wichtiger aber ist es, Denkmalschützer von den Abrissplänen zu überzeugen.Seibel
Blick vom Rathaushof aufs Technische Rathaus: Da sich Pflanzen an der Rückseite emporranken, hat die Stadt eine Einschätzung von Naturschützern eingeholt. Wichtiger aber ist es, Denkmalschützer von den Abrissplänen zu überzeugen.Seibel
11.09.2014

Platz für Handel: Stadt will Technisches Rathaus abreißen

Pforzheim. Die Tage des Technischen Rathauses in Pforzheim scheinen gezählt. Die Stadtverwaltung plädiert für den Abbruch des Verwaltungssitzes an der Östlichen Karl-Friedrich-Straße. Dieser sei nötig, um Platz für neuen Handel zu schaffen und dadurch die Innenstadt-Ost aufzuwerten.

Umfrage

Die Stadtverwaltung will das Technische Rathaus abreißen. Würden Sie den 50er-Jahre-Bau vermissen?

Ja 46%
Nein 50%
Weiß nicht 4%
Stimmen gesamt 1380
Allerdings gilt es, das Regierungspräsidium von diesen Plänen zu überzeugen. Denn das zwischen 1955 und 1957 erbaute Technische Rathaus steht unter Denkmalschutz. Die Stadt verweist auf den völlig maroden Zustand des Gebäudes, das nicht ins Zukunftskonzept passe. Bleibe es erhalten, sei das gesamte Projekt City-Ost in Gefahr.

Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Leserkommentare (0)