nach oben
Freuen sich auf das erste Pforzheimer Autokino am 24. und 25. Juni auf dem Messplatz: (von links) Tanja Leicht (WSP), Timo Gerstel (Autohaus Opel-Gerstel), Denise Leidig (WSP) und Christine Müh (Kommunales Kino Pforzheim).
autokino-gruppenbild © Ketterl
24.05.2011

Premiere für ein Autokino in Pforzheim

PFORZHEIM. Darauf wartet Pforzheim seit Jahrzehnten: Auf dem Messplatz wird das erste Autokino der Goldstadt eingerichtet. Wenn auch nur für zwei Tage während der "Motorissimo", dem großen Fest des Automobils. Rund 150 Autos finden am 24. und 25. Juni vor der 18 Meter breiten, 12 Meter hohen Filmleinwand Platz. Dazu gibt es im Gastronomiebereich eine chillige Zuschauerzone für Fußgänger und Radfahrer. Und die Leser von PZ-news dürfen wählen, welcher Film an den zwei Abenden gezeigt wird.

Umfrage

Welchen Film wollen Sie im ersten Pforzheimer Autokino am 24. und 25. Juni 2011 auf dem Messplatz sehen?

American Graffiti 7%
Blues Brothers 31%
... denn sie wissen nicht, was sie tun 24%
Manche mögen's heiß 14%
Manta - der Film 24%
Stimmen gesamt 589

Das Kommunale Kino Pforzheim hat in Kooperation mit Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) und mit der Hilfe zahlreicher Sponsoren dieses einzigartige Filmspektakel auf die Beine gestellt. So hebt ein Autokran die riesige Leinwand in die Höhe und die Gastronomie bemüht sich um Bedienungen, die stilgerecht und auf Rollschuhen Drinks und Burger zu den Autos bringen. Automechaniker geben vor Ort Starthilfe, wenn das ein oder andere Fahrzeug nach dem Filmabspann nicht mehr anspringen sollte. Schließlich muss während der Vorführung das Autoradio laufen, denn der Ton des Films wird über eine Rundfunkfrequenz direkt ins Auto abgespielt.

Umfrage

Welchen Film wollen Sie im ersten Pforzheimer Autokino am 24. und 25. Juni 2011 auf dem Messplatz sehen?

Die Drei von der Tankstelle 1930 9%
Easy Rider 16%
Fast and Furious Five 51%
New Kids Turbo 13%
Eclipse - Biss zum Abendrot 11%
Stimmen gesamt 643

Das Kommunale Kino hat zehn Filme zur Auswahl gestellt, in denen speziell Autos oder generell das Thema Mobilität eine tragende Rolle spielen. Die Leser von PZ-news können in den beiden Umfrage-Boxen bis zum 5. Juni 2011 unten ihren Lieblingsfilm wählen.

Gezeigt wird der Kinohit mit den meisten Stimmen dann freitags und samstags jeweils ab etwa 22.20 Uhr. Dunkel muss es sein, damit die Leinwand vor der Baumreihe an der Enz zur idealen Projektionsfläche wird. 15 Euro wird der Eintrittspreis kosten - pro Auto natürlich und unabhängig von der Anzahl der Mitfahrer. Wer lieber zu Fuß das Kinospektakel auf dem Messplatz erleben will, kommt mit 5 Euro pro Nase in den Loungebereich. Vorverkaufstellen sind ab dem 6. Juni 2011 das Kommunale Kino Pforzheim, die Stadtinformation und das Pforzheimer Autohaus Opel-Gerstel.

Verlosung

PZ-news und Opel-Gerstel verlosen anlässlich der Premiere des ersten Pforzheimer Autokinos ein Wochenende in einem Opel Tigra Cabrio. Für weitere Infos hier klicken.

Leserkommentare (0)