760_0900_134494_AdobeStock_208791.jpg
Dank Menschen in Not kann die vierfache Mutter wieder Wäsche waschen. Alexandr Denisenko/stock.adobe.com (Symbolbild) 

Sauberkeit erhalten: Menschen in Not hilft alleinerziehender Mutter beim Kauf einer Waschmaschine

Pforzheim. Ramona K. (Name geändert) hat vier Kinder im Alter von sechs Monaten, drei, sieben und elf Jahren. Die Pforzheimerin ist alleinerziehend. Die 34-Jährige erhält für ihre Kinder und sich Leistungen vom Jobcenter und Unterstützung vom Jugend- und Sozialamt. Allerdings ist die Mutter mit der Lebenssituation stark gefordert. Dennoch kümmert sie sich fürsorglich um ihre vier Kinder.

Pforzheim. Ramona K. (Name geändert) hat vier Kinder im Alter von sechs Monaten, drei, sieben und elf Jahren. Die Pforzheimerin ist alleinerziehend. Die 34-Jährige erhält für ihre Kinder und sich Leistungen vom Jobcenter und Unterstützung vom Jugend- und Sozialamt. Allerdings ist die Mutter mit der Lebenssituation stark gefordert. Dennoch kümmert sie sich fürsorglich um ihre vier Kinder.

760_0900_134495_Erich_Lacher_Spende_MiN_01.jpg
Pforzheim

Erich Lacher Präzisionsteile unterstützt "Menschen in Not" mit Spende in Höhe von 5000 Euro

Nun ist die Waschmaschine kaputt gegangen. Ramona K. benötigt eine Maschine, um angemessen für ihre Kinder und deren Sauberkeit sorgen zu können. Der Hilfsverein "Menschen in Not" hat der Familie beim Kauf einer neuen Waschmaschine geholfen.

Susanne Knöller

Susanne Knöller

Zur Autorenseite