nach oben
16.02.2015

Sedanplatz: Bildervergleich 1945 - 2015

Das Sedanviertel gehörte zu den Teilen Pforzheims, die am meisten von der Bombardierung am 23. Februar 1945 betroffen waren. 4220 Menschen lebten hier zu Kriegsbeginn - am 31.12.1945 zählte die Stadtverwaltung dagegen nur noch 582. Viele waren gestorben oder zu Verwandten an den Rand der Stadt gezogen.

Der Name ("Sedan") erinnert an den Deutsch-Französischen Krieg (1870/71). Dort gab es die "Schlacht bei Sedan". Dabei kapitulierten die französischen Truppen. Sie gilt daher als vorentscheidend für den Ausgang des Krieges.

 

Hier geht es zurück zur Übersichtsseite.

ACHTUNG: Die Vergleichsfotos werden nur in den Browsern Mozilla Firefox, Google Chrome und Safari korrekt dargestellt. Der Internet Explorer ermöglicht dies leider noch nicht. Hier können Sie aber beispielsweise den Firefox-Browser kostenlos herunterladen oder hier alle Vergleichsfotos in der Bildergalerie durchklicken.