94601980
 

Streit unter Betrunkenen bei Gartenfeier endet mit zwei Verletzten

Pforzheim. Ein Streit bei einer Gartenfeier ist am Wochenende in Pforzheim eskaliert: Zwei betrunkene Männer traten auf einen anderen Mann ein. Die Frau des Geschädigten erlitt ebenfalls Verletzungen.

Bei dem Treffen in einem Hausgarten an der Eisinger Landstraße hielten sich in der Nacht auf Samstag fünf Personen gemeinsam in dem Garten auf und tranken alkoholische Getränke. Angeblich aufgrund einer Kleinigkeit kam es gegen 2.45 Uhr zum Streit untereinander, worauf zwei Tatverdächtige im Alter von 32 und 38 Jahren auf einen 28-Jährigen losgingen. Die beiden Iraker schlugen und traten auf den Mann ein. Als die Frau des Geschädigten diesen schützend umklammerte, wurde auch die 24-Jährige Opfer des Angriffs.

Beide erlitten Verletzungen im Gesicht und am Oberkörper und wurden in einem Krankenhaus versorgt. Alle Anwesenden waren deutlich alkoholisiert. Die beiden Tatverdächtigen wiesen bei einem Atemtest Werte von 1,6 und über 2 Promille auf. Bei der Auseinandersetzung ging wohl auch Gartenmobiliar zu Bruch.