760_0900_140335_Schlossberg_Gedenken_Unfall_04.jpg
Unbekannte hinterlassen in der Nähe des Unglücksorts in der Fußgängerzone eine Trauerbotschaft.  Foto: Meyer 

Tödlicher Sturz eines Kindes in Pforzheim: Kripo geht von Unfall aus

Pforzheim. Immer wieder bleiben Passanten am Tag nach dem tragischen Unglück am Alten Schloßberg stehen, richten den Blick in die Höhe zu den Fenstern im vierten Stock. „Die arme Mutter“, sagt eine junge Frau an der Skulptur vor dem C & A-Gebäude, an der Blumen und eine Kerze niedergelegt wurden. Daneben mit Kreide die Worte „Jesus liebt Dich“.

Auch die Einsatzkräfte beschäftigt der Vorfall. Unweit der Stelle, an

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?