nach oben
Hanspeter Notton will nicht noch mit 80 im Laden stehen – er schließt das Traditionshaus. Foto: Ketterl
Hanspeter Notton will nicht noch mit 80 im Laden stehen – er schließt das Traditionshaus. Foto: Ketterl
20.07.2016

Traditionshaus „Der Notton“ in der Fußgängerzone schließt

Pforzheim. Alles muss raus, signalisiert die junge Frau auf dem Plakat, die Fotokamera im Anschlag, den Passanten, die in der Fußgängerzone am Traditionshaus „Foto Notton“ vorbeischlendern. Räumungsverkauf. „Ich will nicht noch mit 80 von morgens bis abends im Laden stehen“, sagt Hanspeter Notton.

Noch ist er 79 Jahre alt, aber er stellt schon jetzt die Weichen. Seit 1963 ist Notton das prägende Gesicht im Traditionsgeschäft. Da war er nach drei Jahren als Chef des größten Color-Labors Lateinamerikas in Brasilien zurückgekehrt. Die Familienpflicht rief. Ende September ist definitiv Schluss. Was dann aus dem Ladengeschäft wird? „Ich weiß es nicht“, sagt Hanspeter Notton. Im Dezember 1984 hatte er – rechtzeitig zur Fertigstellung des ersten Abschnitts der Fußgängerzone – den Laden umgebaut und erweitert. „Statt der bisher geschlossenen Schaufensterfront gibt es jetzt mehrere Glasvitrinen, die mit den neuesten Errungenschaften der Foto- und Filmtechnik dekoriert sind“, heißt es in der PZ vom 15. Dezember. Wenn Hanspeter Notton heute vor die Tür tritt und sich die Fußgängerzone betrachtet, rollt er vielsagend die Augen – Kommentar überflüssig. Da gehört er zur Mehrheit der Geschäftsleute, die dringend eine Aufwertung dieses Abschnitts der Westlichen zwischen Leopold- und Marktplatz erwarten. Vom Ladengeschäft steigt Notton die steilen Stufen ins Untergeschoss – sein Büro. In mehreren Vitrinen liegen alte Foto-Apparate, die gerahmten Bilder, unter anderem das seines Großvaters Anton, der das Geschäft 1898 gründete. Poster mit Produkten aus dem Hause Minox und Leica. Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Leserkommentare (0)