unfall blaulicht polizei

Unfall: Auto erfasst Achtjährigen in Brötzingen

Pforzheim. Bei einem Unfall an der Grenze der Stadtteile Brötzingen und Arlinger ist am Dienstag gegen 17 Uhr ein achtjähriger Junge leicht verletzt worden.

Nach Polizeiangaben fuhr ein 49-jähriger VW-Fahrer auf der Höhenstraße stadteinwärts, als in Höhe Hausnummer 10 plötzlich das achtjährige Kind hinter einem geparkten Auto auf die Straße gelaufen sei. Der Junge kollidierte demnach mit der hinteren rechten Fahrzeugtür des VWs und stürzte zu Boden. "Glücklicherweise zog er sich hierbei nur leichte Verletzungen zu", so die Polizei weiter.

Erst Ende Februar war eine Vierjährige in Neulingen von einem Porsche erfasst worden. Sie erlag später ihren Verletzungen.