760_0900_66286_ex_Hafner_Areal_2.jpg
Viel Platz für ein neues „Sedan-Carrée“ mit Hotel, Gewerbe- und Wohnflächen gibt es auf dem ehemaligen Hafner-Areal.  Foto: Ketterl 

Viel Platz für neues Wohnviertel auf dem ehemaligen Hafner-Areal

Pforzheim. Die Abrissarbeiten haben bereits den größten Teil des über 5000 Quadratmeter großen ehemaligen Hafner-Areals freigelegt: Das innenstadtnahe Gelände zwischen Bleich- und Werderstraße wird sich in ein Quartier für Wohnen und Gewerbe unter dem Namen „Sedan-Carrée“ verwandeln. Für den Bereich entlang der Bleichstraße sieht der Investor WLH Ettlingen ein Hotel mit 120 Betten vor.

Der Nordflügel des Gebäudekomplexes soll etwa 40 kleinere Appartements bieten, im Süden entlang des Metzelgrabens werden mindestens ebenso viele Mehrzimmer-Eigentumswohnungen geschaffen. Noch offen ist, wer die Gewerbeflächen im Erdgeschoss beziehen wird. Bis Mitte 2019 soll die Bebauung des „Sedan-Carrée“ fertig sein.