Aktuell staut sich der Verkehr auf der B294. Ein Auto war vermutlich in den Gegenverkehr geraten.
Der Verkehr staute sich auf der B294. Ein Auto war vermutlich in den Gegenverkehr geraten. 

Vier Schwerverletzte nach Unfall auf B294 bei Pforzheim – Gaffer filmen

Pforzheim/Neulingen. Bei einem Verkehrsunfall auf der B294 zwischen Pforzheim und Neulingen sind am Mittwochmittag vier Menschen schwer verletzt worden. Die Bundesstraße ist derzeit komplett gesperrt.

Unfall auf B 294: Drei Verletzte und Ärger mit Gaffern
Video

Unfall auf B 294: Vier Verletzte und Ärger mit Gaffern

Nach aktuellem Ermittlungsstand der Polizei fuhr ein 81-jähriger Audi-Fahrer gegen 12:10 Uhr auf der B294 in Fahrtrichtung Bretten hinter einem Lkw. Aus bislang ungeklärter Ursache zog er plötzlich nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit der Hinterachse eines auf seiner Höhe entgegenkommenden Lkws. Durch die Wucht des Aufpralls kam der Audi ins Schleudern und prallte frontal dann mit einem entgegenkommenden Smart zusammen. Der 81-jährige Unfallverursacher und seine 85-jährige Beifahrerin wurden ebenso schwer verletzt, wie der 66-jährige Lkw-Fahrer und der 48-jährige Smart-Fahrer. Der Unfallverursacher wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die anderen Verletzten wurden mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht.

VU B294 Pforzheim Nord 35
Bildergalerie

Unfall auf B294 fordert mehrere Verletzte

Die Fahrbahn musste nach Angaben der Polizei zur Unfallaufnahme, Versorgung der Verletzten und Bergung der Fahrzeuge durch Abschleppunternehmen für fast zwei Stunden komplett gesperrt werden. Gegen 14 Uhr war die Fahrtrichtung Pforzheim einseitig wieder befahrbar und um 14.30 Uhr konnte die Bundesstraße 294 wieder komplett für den Straßenverkehr freigegeben werden.

Einige Fahrer sind nach Augenzeugenberichten aus ihren Autos gestiegen, um den Unfall zu filmen. Ein Gaffer wurde von der Polizei dazu aufgefordert, aufgenommene Video wieder zu löschen. Die Polizei bezog am Mittwochabend keine Stellung mehr dazu. 

A8 bei Pforzheim-Nord gesperrt

Aufgrund eines Großeinsatzes auf der Brücke über die A8 bei Pforzheim-Nord mussten am Mittwochnachmittag ebenfalls die Autobahn in beiden Richtungen sowie die Bundesstraße 294 in diesem Bereich voll gesperrt werden.

Ein Zusammenhang mit dem Unfall bestand nach ersten Erkenntnissen der Polizei offenbar nicht.

Aufgrund eines Großeinsatzes auf der Brücke über die A8 bei Pforzheim-Nord mussten am Mittwochnachmittag die Autobahn in beiden
Pforzheim

Großeinsatz wegen auffälliger Person auf Brücke: A8-Sperrung bei Pforzheim-Nord wieder aufgehoben