760_0900_113013_PF_Stadtkirche_Gottesdienst_Corona_4_k.jpg
Lichte Reihen im Gottesdienst der Stadtkirche wegen der Coronakrise. Andernorts fielen religiöse Feiern aus.  Foto: Tilo Keller 

Virus-Risiko: Zahnarzt schlägt Alarm, Kirchen zweifeln, Operationen verschoben, Bürger verunsichert

Der Hilferuf eines Mediziners, Sorgen in Gotteshäusern, wirtschaftliche und alltägliche Nöte: Das erste Wochenende der tiefen Einschnitte in Pforzheim wegen der Coronakrise zeugt von kollektiver Verunsicherung.

Für seinen gesamten Berufsstand wolle er auf eine nicht hinnehmbare Situation

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?