polizei promis
Hans-Ulrich Rülke, Viktoria Schmid, Marianne Engeser und Gunther Krichbaum (von links) werben mit PZ-Coupons vor der Polizei für den Erhalt und Verbleib der Polizeidirektion Pforzheim in der Goldstadt.  Foto: Ketterl 
760_0900_3204_.jpg
 

Votum fürs Polizeipräsidium: Unterschriften gesetzt

Pforzheim/Enzkreis. Pforzheim muss Hauptsitz eines der neu zu gründenden Polizeipräsidien im Land sein - das ist der einhellige Tenor der im Land- und Bundestag vertretenen Abgeordneten Gunther Krichbaum, Marianne Engeser, Viktoria Schmid (alle CDU) und Hans-Ulrich Rülke (FDP), die sich am Montag in der PZ eingefunden haben, um demonstrativ ihre Unterschrift unter die Solidaritäts-Coupons zu setzen. Ihre Argumente: