760_0900_130329_neu.jpg
Weingut-Chef Christian Häußermann zaubert schon an der Neuauflage des Glühwein „Rote Glut“ und freut sich, an Susanne Knöller, Vorsitzende von „Menschen in Not“, 6500 Euro für den Hilfeverein überreichen zu können.  Foto: Moritz 

Weingut Häussermann spendet 6500 Euro an „Menschen in Not

Pforzheim-Sternenfels/Diefenbach. „Das Leid in der Welt ist groß, oft riesengroß“, sagt Christian Häußermann, Chef des gleichnamigen Weinguts in Sternenfels-Diefenbach. „Aber auch vor der Haustüre, in unmittelbarer Nähe, gibt es Situationen wo man helfen muss.“ Und deshalb ist es Häußermann und seiner Frau Annette ein wichtiges Anliegen, den Erlös des Glühwein „Rote Glut“, der seit 2018 produziert wird, an die PZ-Hilfsaktion „Menschen in Not“ zu spenden.

Und in der Corona-Weihnachtszeit des vergangenen Jahres war der Verkauf besser denn je: 6500 Euro sind zusammengekommen. „Wir danken allen Kunden die den Glühwein gekauft und den Verkaufsstellen, die ihn vertrieben haben. Denn mit dieser Spendensumme können wir richtig etwas bewegen.“

Überreicht wird die Spende schon traditionell auf dem idyllisch in den Weinbergen, unterm König in Diefenbach, gelegenen Weingut. Susanne Knöller, Vorsitzende von „Menschen in Not“ erfährt dort nämlich gleich, was die Häußermanns für die kommende Saison geplant haben: „Der Glühwein wird noch im August fertiggestellt“, verrät Christian Häußermann. „Er wird auch umgehend abgefüllt, damit wir rechtzeitig in den Startlöchern sind.“ Da habe man dazugelernt. „Je nach Wetterlage, aber spätestens zum ersten Advent, ist der Verkaufsstart geplant.“ „Rote Glut“ soll noch intensiver werden, mehr Frucht und die ein oder andere Würze soll ihn nahezu perfekt machen. „Grundlage ist ein kräftiger Trollinger und Lemberger. Die Basis ist also top.“ Die Kunden seien begeistert, weil er nicht ganz so süß ist. Denn nachsüßen, am besten mit Honig, könne dann jeder zu Hause.

Bei folgenden Verkaufsstellen wird „Rote Glut“ dann im Regal stehen: Edeka Berger (Neuenbürg, Birkenfeld, Pforzheim-Huchenfeld), Edeka Getsch (Straubenhardt, Remchingen), Edeka Wachtler (Pforzheim), Edeka Zelling (Pforzheim), Feinkost Müssle, (Pforzheim), Getränke Ackermann (Königsbach-Stein), Getränke Deuschle (Pforzheim-Huchenfeld), Hit-Einkaufszentrum Schrammel (Enzberg), Nah und Gut Wachtler, (Pforzheim-Dillweißenstein) und beim Weingut Häussermann, Burrain-straße 55, 75447 Sternenfels.

Susanne Knöller

Susanne Knöller

Zur Autorenseite