760_0900_138774_0S1A8564.jpg
Fleißig baut der wilde Storch in luftiger Höhe an seinem Nest.  Foto: Moritz 

Wilder Storch richtet sich im Wildpark Pforzheim ein

Pforzheim. Immer wieder hatten wilde Störche in den vergangenen Jahren über dem Pforzheimer Hagenschieß ihre Kreise gezogen. Doch jener Vogel – ein männliches Jungtier, wie Wildparkförster Carsten Schwarz vermutet –, der aktuell auf Stippvisite ist, scheint es ernst zu meinen. Auf einem Baumstumpf in rund 15 Metern Höhe hat er über den Köpfen der Miniponys im Kinderbauernhof mit dem Nestbau begonnen. Noch fehlt dem gefiederten Bauherrn aber etwas Entscheidendes.

Seit Tagen sammelt der Storch fleißig Äste in den umliegenden

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?