nach oben
Sie freuen sich über einen frisch gebackenen Schlüssel: der Leiter des Hauptzollamtes Karlsruhe, Hans-Jörg Großbongardt, der Vermieter Jochen Griesheimer und der stellvertretende Leiter des Pforzheimer Zollamts Markus Henneberger (von links) an der Freiburger Straße 11. Foto: Ketterl
Sie freuen sich über einen frisch gebackenen Schlüssel: der Leiter des Hauptzollamtes Karlsruhe, Hans-Jörg Großbongardt, der Vermieter Jochen Griesheimer und der stellvertretende Leiter des Pforzheimer Zollamts Markus Henneberger (von links) an der Freiburger Straße 11. Foto: Ketterl
28.02.2018

Zollamt Pforzheim an neuem Standort auf der Wilferdinger Höhe

Pforzheim. Vor gut einem Monat hat das Zollamt Pforzheim an neuem Standort auf der Wilferdinger Höhe seine Arbeit aufgenommen. Am Mittwoch eröffnete der Leiter des Hauptzollamtes Karlsruhe, Hans-Jörg Großbongardt, die neuen Räume auf 670 Quadratmetern Fläche an der Freiburger Straße 11 vor eingeladenen Gästen.

Er wies in seiner Rede auf die Vorzüge hin, die der neue angemietete Standort im Vergleich zu den über Jahrzehnte genutzten Räumen in der Durlacher Straße mit sich brächten. Denn es sind neben dem barrierefreien Zugang nicht nur fünf Kunden- und zwei Behindertenparkplätze entstanden, sondern auch Lastwagen-Parkplätze.Mit der Ein- und Ausfuhr von Waren in und aus der Europäischen Union sind 16 Beschäftigte betraut. Das gehe von der privaten Geschenksendung, über Internetbestellungen bis hin zu Containersendungen.

Im angemieteten Gebäude für das Zollamt arbeiten zudem Mitarbeiter der Steueraufsicht (Karlsruhe) und drei Mitarbeiter der Vollstreckungsstelle (Lörrach). Zu den weiteren Aufgaben des Zollamts gehören etwa Steuervergünstigungen bei der Kraftfahrzeugsteuer oder auch die Begleichung von Rückständen bei der Steuerentrichtung.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.