golfballbombe
Jede Menge Zündstoff bietet die Auseinandersetzung im Golfclub Pforzheim Karlshäuser Hof.   Foto: Fotomontage: PZ

Zuspitzung im Golfclub-Streit: Pachtzahlung eingestellt - Krisengipfel in Sparkasse

Pforzheim/Enzkreis. Was bisher an Querelen – um nicht zu sagen Grabenkämpfen – zwischen den Parteien im Golf-Konflikt berichtenswert war, war nur ein Vorgeplänkel, verglichen mit dem, was nun auf dem Tisch liegt: Auf Anraten des Golfclub-Anwalts Rolf Nagel (Mannheim) hat der Golfclub Pforzheim Karlshäuser Hof unter Präsidentin Hannelore Zachmann die monatlichen Pachtzahlungen – rund 30.000 Euro – an die GmbH unter Ex-Präsident und Gesellschafter Wolfgang Daum eingestellt und sammelt das aufgelaufene Geld auf einem Sperrkonto.

Damit bräche jedoch das finanzielle Konstrukt zusammen, mit dem sich die

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?