A891
Nach einem schweren Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der A8 bei Pforzheim ist die Strecke in Fahrtrichtung Karlsruhe derzeit zwischen Pforzheim-Süd und -Ost voll gesperrt. 

Zwei Verletzte bei Unfall auf A8 bei Pforzheim - Autobahn zeitweise voll gesperrt

Pforzheim. Bei einem Auffahrunfall auf der A8 sind am Dienstagvormittag zwei Personen verletzt worden. Wie die Polizei auf Nachfrage der PZ bekannt gab, war der Fahrer eines polnischen Kleintransporters gegen 9.45 Uhr auf Höhe der Rastanlage kurz vor der Ausfahrt Pforzheim-Ost auf einen vor ihm fahrenden Lkw aufgefahren.

Der 31-jährige Unfallverursacher wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, der 48 Jahre alte Fahrer des Lasters kam mit leichten Verletzungen davon. Während der Bergung wurde der entsprechende Streckenabschnitt zwischen Pforzheim-Süd und Pforzheim-Ost in Fahrtrichtung Karlsruhe voll gesperrt.

Pforzheim: Auffahrunfall zwischen einem Kleinlkw und Lkw - ein schwer und ein Leicht Verletzter
Bildergalerie

Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der A8 bei Pforzheim

Gegen 11.45 Uhr wurde die Vollsperrung wieder aufgehoben und der Verkehr über den Beschleunigungsstreifen der Raststellenausfahrt an der Unfallstelle vorbeigeführt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 25.000 Euro beziffert.