nach oben
Der Wahl-O-Mat liefert einen Überblick über die Positionen der Parteien.
Der Wahl-O-Mat liefert einen Überblick über die Positionen der Parteien. © bpb
29.08.2017

Welche Partei passt zu mir? Hier geht's zum Wahl-O-Mat der Bundestagswahl 2017

Vom Tempolimit bis zur Obergrenze für Flüchtlinge, von der Cannabis-Legalisierung bis zum Schuldenschnitt für Griechenland, vom sozialen Wohnungsbau bis zur Verurteilung von Kindern unter 14 Jahren: Der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2017 umfasst (fast) jedes Politikfeld, über das derzeit diskutiert wird. Hier geht's direkt zu dem Tool.

32 von 33 zur Wahl stehende Parteien haben im Wahlomat zu 38 politischen Thesen Stellung bezogen. Die "Pforzheimer Zeitung" ist Medienpartner des Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und bietet diesen daher hier zur kostenlosen Nutzung an.

[Hier gelangen Sie direkt zum Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2017]

Ein weiteres spannendes Tool zur Bundestagswahl ist der Debat-O-Meter: Mit diesem können alle Fernsehzuschauer die TV-Duelle am 30. August (kleine Parteien), 3. September (TV-Duell von Angela Merkel und Martin Schulz) und am 21. September (Schlussrunde) live zu bewerten – live per Smartphone, Tablet oder PC über das Internet. Teilnehmen können Sie unter www.pz-news.de/debatometer.

Der Wahl-O-Mat ist ein Frage-und-Antwort-Tool, das zeigt, welche zu einer Wahl zugelassene Partei der eigenen politischen Position am nächsten steht. 38 Thesen können mit "stimme zu", "stimme nicht zu", "neutral" oder "These überspringen" beantwortet werden - alle zur Wahl zugelassenen Parteien können auf die gleiche Weise antworten. Auf diese Weise können die Nutzer die eigenen Antworten mit denen der Parteien abgeglichen, der Grad der Übereinstimmung mit den ausgewählten Parteien wird errechnet.

Die Thesen werden eine nach der anderen angezeigt: Klicken Sie einfach "stimme zu", "stimme nicht zu", "neutral" oder "These überspringen". Sie können jederzeit zurückkehren und einzelne Antworten ändern. Nach Beantwortung aller Thesen können Sie den Thesen besonderes Gewicht geben, die Ihnen wichtig sind. Die gewichteten Thesen zählen doppelt. Anschließend können bis zu acht Parteien für die Auswertung ausgewählt werden.

Viele weitere Fragen - auch zum Rechenmodell des Wahl-O-Mats - beantwortet die bpb hier.

OB-Kandidat
23.09.2017
Welche Partei passt zu mir? Hier geht's zum Wahl-O-Mat der Bundestagswahl 2017

Es ist zum Durchdrehen, egal welche Partei man wählt, man hat das Gefühl, dass man immer Frau Merkel unterstützt. Wählt man nicht, dann unterstützt man sie auch. Auch wer die AfD wählt unterstützt Frau Merkel. Es bleibt alternativlos. [URL]http://www.nachdenkseiten.de/?p=40235[/URL] mehr...

rostiger ritter
23.09.2017
Welche Partei passt zu mir? Hier geht's zum Wahl-O-Mat der Bundestagswahl 2017

[QUOTE=OB-Kandidat;286373]Es ist zum Durchdrehen, egal welche Partei man wählt, man hat das Gefühl, dass man immer Frau Merkel unterstützt. Wählt man nicht, dann unterstützt man sie auch. Auch wer die AfD wählt unterstützt Frau Merkel. Es bleibt alternativlos. [URL]http://www.nachdenkseiten.de/?p=40235[/URL][/QUOTE] Auf dem von Ihnen genannten Link finde ich Ansätze. mehr...

Realist01
23.09.2017
Welche Partei passt zu mir? Hier geht's zum Wahl-O-Mat der Bundestagswahl 2017

Wer "die Partei" wählt ist verantwortunglos mit seiner Stimme. Ansonsten: eine richtige Opposition ist auf jeden Fall gut für Deutschland. Deshalb AFD. Deren Abgeordnete werden immer professioneller und wer weiß, wie es dann bei der nächsten oder übernächsten Bundestagswahl aussieht. mehr...

rostiger ritter
23.09.2017
Welche Partei passt zu mir? Hier geht's zum Wahl-O-Mat der Bundestagswahl 2017

Das ist Ihre Einzelmeinung. So ähnlich dürften sich die Anhänger einer kleinen Straßenbahnerpartei Anfang der 20er-Jahre des letzten Jahrhunderts in München auch angehört haben...;)... mehr...