AdobeStock_103011449
Der Sachschaden sowohl am Lkw als auch an der Garage betragen laut Polizei jeweils etwa 5000 Euro. 

60-Jähriger stirbt bei Unfall in Vaihingen an der Enz

Vaihingen an der Enz. Mit seinem Lastwagen mit Hebebühnenaufbau wollte ein 60-Jähriger am Samstag gegen 15 Uhr von seinem Hof in der Ortsmitte von Horrheim auf die Straße fahren. Hierbei wurde er plötzlich bewusstlos und der Lkw prallte auf der gegenüberliegenden Seite gegen eine geöffnete Garage.

Laut einer Pressemitteilung der Polizei befreite der mitfahrende 28-jährige Sohn mit Hilfe anderer Ersthelfer seinen Vater aus dem Fahrzeug. Die sofort eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen wurden in der Folge von der alarmierten Feuerwehr sowie dem eintreffenden Rettungsdienst und Notarzt fortgeführt. Der 60-Jährige wurde im Anschluss in ein Krankenhaus eingeliefert und verstarb dort eines natürlichen Todes. Die Familienangehörigen wurden noch vor Ort von Notfallseelsorgern des Rettungsdienstes betreut. Der Sachschaden sowohl am Lkw als auch an der Garage betragen jeweils etwa 5000 Euro. Die Sachbearbeitung wurde von der Verkehrspolizeiinspektion des Polizeipräsidiums Ludwigsburg übernommen.