760_0900_110242_Voctails_Pressefoto_Saengerbesen_Oetishe.jpg
Die Voctails ist eine junge A-Capella-Gruppe und ist bald beim Sängerbesen in der Ötoisheimer Erlentalhalle zu hören.  Foto: Privat 

A-Capella-Gruppe bringt frischen Wind in die Ötisheimer Erlentalhalle

Ötisheim. Nicht mehr lange, dann geht der Männergesangverein (MGV) Ötisheim in die 16. Auflage seines beliebten Sängerbesens. Um 17.30 Uhr öffnen die Sänger am Samstag, 15. Februar, die Pforten der Ötisheimer Erlentalhalle und laden ein zu leckeren Besengerichten, spritzigem Wein und guter Musik.

Ab 19 Uhr, wenn die Gäste mit den frischen Schnitzeln aus der Pfanne, Salzfleisch mit Kraut und weiteren Köstlichkeiten versorgt sind, werden dann sowohl der gemischte Chor Klangtastisch als auch der Männerchor das Publikum jeweils mit einem Auftritt erfreuen. Darüber hinaus konnte in diesem Jahr als weiteres Highlight der junge A Cappella Chor „Die Voctails“ aus Kochersteinsfeld für die Veranstaltung verpflichtet werden.

Mehr über den Sängerbesen in Ötisheim lesen Sie am Freitag, 10. Januar 2020, in der „Pforzheimer Zeitung (Ausgabe Mühlacker)“ oder im E-Paper auf PZ-news.

Der MGV rechnet bei seinem Sängerbesen wie in den Vorjahren erneut mit einem vollen Haus und bietet daher ab sofort die Möglichkeit, unter (07041) 84422 oder per Email an kassier@mgv-oetisheim.de Plätze für den Sängerbesen zu reservieren.