A8 Enztalquerung Ausbau Niefern Vorort
So sieht es aktuell auf der A 8-Baustelle aus. Dort soll es nun richtig voran gehen.   Foto: Meyer

A8-Bauplaner machen Tempo: Das sind die nächsten Etappen

Enzkreis/Pforzheim. Nachdem es jahrelang Meldungen über Pannen und Verzögerungen rund um das Projekt gab, haben sich die Unternehmen für den Umbau der A8-Fahrbahnen im Enztal nun einem ehrgeizigen Ziel verschrieben: Die Regie führende Firma Strabag will die neue Autobahn früher als vorgesehen fertigstellen. Ursprünglich 2026 angepeilt, soll es jetzt schneller gehen. Mit einer fünfjährigen Bauzeit hatten die Planer der Autobahn-Gesellschaft des Bundes um Projektleiter Christian Hauck gerechnet. Vor rund einem Jahr richtete Strabag die Großbaustelle ein.

Mit dem Abbruch des Nieferner Brückchens hat die Baufirma kürzlich ein Hindernis aus dem Weg geräumt, um

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?