760_0900_133226_A8_Enztal_NOe_Brueckenabriss_Stau_Zeppel.jpg
Nichts geht mehr in Nieferns Herrenwingert bei der A 8-Sperrung im September: Selbst ein Reisebus zwängt sich durch den engen Schleichweg nach Kieselbronn, obwohl die Strecke für Fahrzeuge über sechs Tonnen gesperrt ist.  Foto: Tilo Keller 

A8-Baustelle im Enztal belastet Niefern immer stärker

Niefern-Öschelbronn. Mit 17 Punkten war die Tagesordnung für die Sitzung des Gemeinderats Niefern-Öschelbronn wieder einmal pickepackevoll. Da jedoch mehrere Themen anstanden, die bereits früher eine Rolle spielten, rauschte die Ratsrunde in einem prägnanten, rund 100-minütigen Galopp durchs Programm. Einmal mehr rückte der Ausbau der A8 im Enztal in den Vordergrund.

Bürgermeisterin Birgit Förster informierte die Ratsmitglieder über eine

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?