760_0900_130229_AdobeStock_84187034.jpg
In Deutschland wird so schnell niemand um seinen Grundbesitz gebracht.  Foto: torsakarin - stock.adobe.com (Symbolbild) 

Angst vor neuen Regelungen: Dürfen Grundstücksbesitzer enteignet werden?

Neuenbürg-Arnbach. Anwohner in Arnbach machen sich Sorgen, seit die Stadt Neuenbürg an einem Bebauungsplan für das Gebiet Lindenstraße arbeitet. Doch so einfach wird in Deutschland niemand um Grundbesitz gebracht.

„Enteignung ist immer das letzte Mittel“, sagt Rose Jelitko. Der Baurechtsamtsleiterin beim Enzkreis ist kein solcher Fall in der Region bekannt.

„Dafür braucht es

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?